Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Faktor Zehn Produktschulungen

Verschaffen Sie sich und Ihren Mitarbeitern erste Einblicke und/oder detaillierte Fähigkeiten im Umgang mit unseren Kernversicherungslösungen.

Im Rahmen der Faktor Zehn Academy bieten wir regelmäßig Schulungen zu unseren Produkten und Technologien sowie Methoden an. In kleinen Gruppen wird neben den theoretischen Konzepten und Modellen unser Produktwissen in praktischen Übungen andie Teilnehmer weitergegeben.

Neben den bereits geplanten Veranstaltungen im ersten Halbjahr, führen wir alle Schulungen bei Bedarf auch exklusiv für Sie durch – inhouse oder in unseren Räumlichkeiten in München oder Köln.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Sollte aktuell keine passende Schulungfür Sie dabei sein, stellen wir Ihnen auch gerne ein maßgeschneidertes Programm zusammen.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Unser Schulungsangebot in 2018:

Die Teilnehmer erlernen die theoretischen und praktischen Grundlagen für die Vertrags- und Produktmodellierung sowie die Definition von Versicherungsprodukten mit Faktor-IPS.

Voraussetzung: Java-Kenntnisse wünschenswert, aber nicht erforderlich

  • 10. & 11. September 2018

Die Teilnehmer lernen, welchen Code Faktor-IPS generieren kann, wie diese Generierung beeinflusst werden kann und welche Möglichkeiten die Runtime-API bietet sowie programmatische Möglichkeiten für Build, Test und Erweiterung von und mit Faktor-IPS.

Voraussetzung: Inhalte der Schulung „Grundlagen Faktor-IPS“ oder erste praktische Erfahrung mit Faktor-IPS. Java-Kenntnisse.

  • 06. & 07. September 2018

Die Teilnehmer lernen fortgeschrittene Modellierungskonzepte wie Multi-Value-Atrribute, das Überschreiben von Beziehungen und Attributen sowie Derived Unions kennen. Zudem beschäftigt sich diese Schulung mit erweiterten Möglichkeiten zur Produktdefinition (Vorlagen) sowie mit der Möglichkeit die Produktdefinitionsperspektive zu optimieren. Darüber hinaus wird detailliert auf grundlegende Funktionen wie beispielsweise Produktänderungen im Zeitablauf und erweiterte Definition von Tabellen eingegangen.  

Voraussetzung: Inhalte der Schulung „Faktor-IPS Grundlagen“ oder erste praktische Erfahrung mit Faktor-IPS, Java-Kenntnisse wünschenswert

  • 13. & 14. September 2018

Die Teilnehmer erlernen wie man Faktor-IOS, eine omnichannel- und multiplattformfähige Angebots- und Antragslösung, optimal an kundenspezifische Anforderungen anpasst. Neben der Modellierung von Produktkonfigurationen stehen die Kernfunktionen von Faktor-IOS im Fokus der Schulung.

Voraussetzung: Java-Kenntnisse, Inhalte der Schulung "Faktor-IPS Grundlagen" oder erste praktische Erfahrungen mit Faktor-IPS

  • 25 & 26 Oktober 2018

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer unser Bestandssystem Faktor-IPM kennen. Gestartet wird mit der Architektur des Systems. Im Anschluss an die Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten von Faktor-IPM sind weitere Themenschwerpunkte die Historienführung, die Modellierung von Geschäftsvorfällen sowie die Integration von Faktor-IPM in eine bestehende Systemlandschaft. 

Voraussetzung:

Faktor-IPS, Linkki, mindestens Java-Grundkenntnisse, empfohlen gute Java-Kenntnisse; Einzelne Teilnehmer können auch ohne Java-Kenntnisse teilnehmen, in diesem Fall sollten sie zusammen mit einem Entwickler ein Team bilden.

  • 24. & 25. September 2018

Teilnehmer dieser Schulung lernen unser Referenzmodell für die Abbildung von Versicherungsverträgen kennen. Dieses Modell kann sowohl in Faktor-IPM als auch in Faktor-IOS integriert werden. In dieser Schulung werden viele Best-Practice Lösungsansätze der Vertrags- und Produktmodellierung diskutiert, die auch ohne eine Verwendung des Referenzmodells auf häufige Problemstellungen übertragen werden können.

Voraussetzung: -

  • 18. & 19. Oktober 2018

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer unser Web-UI Framework Linkki kennen, auf dem z. B. Faktor-IPM aufsetzt.

  • 14. & 15. November 2018

Ein Design Pattern (Entwurfsmuster) ist eine bewährte generelle Lösung für ein häufig auftretendes Designproblem. Entwickler lernen in diesem Kurs die wichtigsten Entwurfsmuster kennen. Die Anwendung jedes Musters wird mit Übungen vertieft, sowie eine Verknüpfung mit versicherungsfachlichen Problemen hergestellt.

Voraussetzungen: Erfahrung in objektorientierter Entwicklung

  • 22. & 23. Oktober 2018

Entwickler lernen in diesem Kurs, wie der TDD-Software-Entwicklungsprozess funktioniert und umgesetztwerden kann. Weitere Inhalte:

  • Verbesserte Wartbarkeit des Programmcodes
  • Schnellere Umsetzung von Anforderungen
  • Verbessertes Software-Design
  • Mehr Spaß bei der Entwicklung

Voraussetzungen: Java-Kenntnisse

  • 31. Oktober 2018

In diesem Grundlagenkurs erhalten die Teilnehmereinen Überblick über die Grundlagen in Scrum. Sie sind danach in der Lage, auch in Bezug auf die Methodik eine aktive Rolle in einem Scrum-Team einzunehmen.

  • 18. & 19. Oktober 2018
  • 13. & 14. Dezember 2018

Marlen Berger

+49 221 888 26 378

Download

Academy Broschüre